+49 8234 967210

Anfrage

Katalog bestellen

Newsletter

Golfurlaub im Fancourt Hotel – 7 Nächte ab € 1329,-

Südafrika - Fancourt Hotel*****

Ihr Golfhotel

Auf halber Strecke zwischen Kapstadt und Port Elizabeth liegt das Fancourt Resort im Herzen der "Garden Route". Mehr als 600 Hektar Land umfasst das aus einem kleinen Boutique Hotel und dem Fancourt Hotel bestehende Resort - ein Paradies für aktive Golfurlauber und Ruhe suchende Gäste gleichermaßen. Eine stilvolle Mischung aus modernem Luxus und klassischer Eleganz erwartet Sie beim Aufenthalt in dem Fancourt Hotel mit 115 geräumigen Zimmern und Suiten, das zu den "Leading Hotels of the World" zählt. Drei Golfplätze, ein ganzheitliches Spa, vier Swimmingpools und vier Tennisplätze bilden das sportliche Angebot des Fancourt. Die Gastronomie wird angeführt von dem eleganten Restaurant "Henry Whites" mit moderner europäischer Küche. Legerer geht es zu in dem italienisch orientierten "La Cantina", dem "Monet's" sowie der "Club Lounge" am 18. Loch des Montagu Golfplatz.

Besonderes

  • Großes Resort mit 600 Hektar Land
  • Gute Gastronomie
  • Drei hoteleigene Golfplätze

Unsere Leistungen für Sie

  • 7 Übernachtungen in 2er Belegung in Classic Zimmer
  • inklusive Frühstück
  • Hotel-Transfer ab/bis Flughafen
  • inklusive täglich 1 Greenfee für Outeniqua oder Montague Course
    oder wahlweise Gutschein für Dinner im Wert von 320,- ZAR (ca. € 20,-)
    oder wahlweise Gutschein für SPA im Wert von 570,- ZAR (ca. € 35,-)
  • Reservierung der Tee Times im Voraus

Gerne buchen wir Ihnen den Flug zu tagesaktuellen Preisen und bieten Ihnen weitere Zimmer-Kategorien sowie Verlängerungstage an.

Alle unsere Golfreisen enthalten die Reiseveranstalter-Haftpflicht-Absicherung.

Spartermin: 01.02.19-31.03.19
ab € 1329,- pro Person im Doppelzimmer

Weitere Saisonzeiten und Preise auf Anfrage

Ihre Golfplätze

Fancourt Outeniqua
Ein wunderschöner Parkland-Platz. Gary Player, der alle drei Plätze von Fancourt designte, hat an elf Bahnen des 5986 Meter langen Kurses Wasserhindernisse ins Spiel gebracht, dafür aber die Fairways und Grüns recht offen gestaltet.

Fancourt Montagu
Die Bahnen dieses Parkland-Platzes sind eingebettet in Baumbestand, Blumenfelder und Wasserhindernisse. Einige technisch herausfordernde Löcher erwarten Spieler auf dem nur 4947 Meter langen Platz.

Fancourt The Links
Einer der besten Golfplätze in Afrika. Obwohl nicht direkt am Meer gelegen, spielt sich der 6477 Meter lange Kurs wie ein englischer Links-Course – nur ist das südafrikanische Wetter deutlich besser.