+49 8234 967210

Anfrage

Katalog bestellen

Newsletter

"Die deutschen Gäste kommen wieder nach Belek"

am 27.08.2018 von Yavuz Emirzeoglu

Leyla Gürses (Maxx Royal Belek) und  Yavuz Emirzeoglu (H&H Golf)

Interview mit Leyla Gürses, Golf Sales Managerin des Maxx Royal Belek, im Gespräch mit Yavuz Emirzeoglu von H&H Golf über das Comback von Belek als Golfreiseziel. 

H&H Golf: Hallo Leyla. Schön, dass sich unsere Wege hier im Wittelsbacher Golfclub im Rahmen des Maxx Royal Cup kreuzen, und wir von dir mehr über das Maxx Royal Belek Golf Resort und über die allgemeine Entwicklung im Belek erfahren können.

Leyla Gürses: Ja, wir sind in diesem Jahr im Rahmen unserer beliebten Amateur-Turnierserie "Maxx Royal Cup 18" an fünf Standorten in Deutschland und insgesamt sogar an 22 Austragungsplätzen in ganz Europa persönlich vertreten. Wir freuen uns schon auf das Event Anfang Dezember bei uns "zuhause" in Belek. Dort treffen sich dann alle Qualifikanten zum Turnierfinale.

H&H Golf: Wie hier im Wittelsbacher Golf Club sehe, hat das Maxx Royal in bekannter Manier keine Kosten und Mühen gescheut und eine perfekte Turnierveranstaltung auf die Beine gestellt.

Leyla Gürses: Das ist die Grundphilosophie von Maxx Royal. Wir haben unter unseren Hotelgästen eine extrem hohe Kundenzufriedenheit. Das macht uns natürlich sehr glücklich, spornt uns aber gleichzeitig auch an, diesen Level zu halten und sogar jedes Mal noch eine kleine Schippe draufzulegen.

H&H Golf: Nun ist es ja so, dass das Maxx Royal sich auch in Punkto "Preis" ein wenig von den anderen Top-Hotels In der Region Belek hervorhebt. Wird es dann nicht schwieriger, besonders in der Golf-Reisezeit Oktober bis April entsprechende Buchungszahlen zu erzielen?

Leyla Gürses: Wir haben sehr viele Wiederholer unter unseren Kunden, die unseren Service und die gebotenen Leistungen honorieren. Und für die vielen Gäste, die zum ersten Mal ins Maxx Royal kommen, ist es ein unvergessliches Erlebnis: Der VIP-Shuttle vom Flughafen, das professionelle, freundliche und zuvorkommende Personal, die kulinarische Qualität und Vielfalt in den Restaurants, die gepflegten und modernen Einrichtungen im Innen- und Außenbereich, und nicht zu vergessen unsere 80 Quadratmeter großen Suiten, die bei uns Standard sind sowie mit einem der schönsten Golfplätze am Mittelmeer direkt vor der Haustür hat das Maxx Royal auch einen erheblichen Gegenwert zu bieten.

H&H Golf: Wie ist deine Einschätzung für den kommende Golfsaison im Winter 2018/19 und wie siehst du die allgemeine Entwicklung in Belek?

Leyla Gürses: Dank starker Partner wie H&H haben wir für den deutschen Markt die bestmögliche Unterstützung. Tatsächlich waren die beiden letzten Winter für alle Golfhotels in Belek besonders auf dem deutschen Markt schwierig. Wir sind aber froh, dass die Situation sich nun deutlich verbessert hat und wir über volle Häuser auch im Winter sprechen. Nachdem auch die deutschen Gäste wieder nach Belek kommen, haben wir mit den neu erschlossenen Märkten der letzten Jahre ein weitaus breiteres Publikum. So gesehen, sind wir noch ein Stück internationaler geworden. Von Kollegen und Kolleginnen aus anderen Häusern in Belek höre ich ebenfalls, dass die Erwartungen und auch Buchungen für den kommenden Winter durchaus positiv sind.

H&H Golf: Wohl auch deswegen, weil Belek für den Golfer im Winter beste klimatische Bedingungen bietet. Zusammen mit den exklusiven Golfhotels und den 15 Golfplätzen im Umkreis von nur 25 Km mit inkludiertem Shuttle zum Golfplatz ist es Belek ein wahres Eldorado für den Golfer. Und wenn H&H Golf obendrein noch mit optimalen Preis-Leistungen-Verhältnissen auftrumpft kann, ist es naheliegend, das viele Gäste jetzt im Voraus schon zugreifen und ihre Urlaubsplanung in trockene Tüten legen.

Leyla Gürses: Das hast du aber schön gesagt Yavuz! Andererseits wissen wir ganz besonders im Maxx Royal, wie schwierig es ist, neue Kunden zu gewinnen. Der Golftourismus in Belek ist kein Selbstläufer. Deswegen sind sowohl wir und sicherlich auch H&H Golf immer am Puls der Zeit. Die ständigen Investitionen in die Infrastruktur und in die Hotelanlagen sind ein fester Bestandteil der Zukunftsplanung. Unter anderem werden wir ab 2019 unser Schwesterhotel Voyage Belek in einem ganz anderen Licht präsentieren.

H&H Golf: Leyla, danke für das nette und informative Gespräch. Ich freue mich auf das Finale der Maxx Royal Cup Serie 2018 bei dir im Montgomerie Golf.

Leyla Güres: Gerne. Diejenigen, die sich nicht über eines der 22 Turniere qualifizieren konnten, haben trotzdem die Möglichkeit, am Finalturnier im Dezember teilzunehmen. Hierzu haben wir attraktive Pakete für die Finalwoche erstellt. Die und andere Reisen ins Maxx Royal können natürlich auch über H&H Golf dann auch mit Flug und Golfgepäckbeförderung angefragt werden.

Zur Übersicht Golfreisen Türkei

Zurück zur Übersicht